Das serbische Nationalteam muss im Länderspiel am Mittwoch gegen Chile auf Neven Subotic verzichten.

Der Dortmunder Innenverteidiger, der schon am Samstag beim 3:1 der Borussia in Augsburg geschont worden war, verzichtet wegen einer Adduktorenverhärtung auf die Reise zum Test in St. Gallen.

Subotic ist damit der zweite BVB-Profi nach dem deutschen Nationalspieler Marcel Schmelzer, der für ein Länderspiel in dieser Woche absagen musste. Das teilte der deutsche Fußball-Meister am Sonntag mit.

Auf dem Weg der Besserung ist dagegen Jakub Blaszczykowski. Nach mehrwöchiger Zwangspause erwägt der von einer Verletzung am Sprunggelenk genesene offensive Mittelfeldspieler beim Duell der polnischen Auswahl mit Uruguay am Mittwoch in Danzig einen Teileinsatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel