Trainer Holger Osieck hat mit der australischen Nationalmannschaft einen 2:1 (1:1)-Erfolg in Hwaseong gegen Gastgeber Südkorea gefeiert.

Dabei glich Nikita Rukavytsya vom Bundesligisten FSV Mainz 05 in der 44. Minute die Führung der Südkoreaner durch Lee Dong-Gook (12.) aus. Den Siegtreffer der Gäste erzielte Robert Cornthwaite in der 88. Minute.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel