Vannes OC hat sensationell des Finale des französischen Ligapokals erreicht.

Als zweiter Zweitligist überhaupt sicherten sich die Bretonen ihren Platz im Endspiel durch ein 4:3 im Elfmeterschießen beim Erstligisten OGC Nizza. Nach 90 und 120 Minuten hatte es 1:1 gestanden.

Im Finale am 25. April trifft Vannes, Jugend-Verein von Chelsea-Superstar Didier Drogba, auf den fünfmaligen Meister Girondins Bordeaux.

Der dreimalige Cup-Sieger gewann das zweite Halbfinale bei Paris St. Germain 3:0.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel