Der ehemalige niederländische Nationaltorwart Edwin van der Sar hat eine neue Aufgabe bei seinem langjährigen Klub Ajax Amsterdam gefunden. Der Rekordspieler der Elftal wird neuer Marketing-Direktor bei Ajax und erhält dafür einen Platz im Vorstand des Klubs. Als geschäftsführendes Vorstandsmitglied wurde zudem Michael Kinsbergen berufen.

Van der Sar hatte 1992 in Amsterdam seine Profi-Karriere begonnen, ehe er zu Juventus Turin, zum FC Fulham und schließlich zu Manchester United wechselte.

Sein letztes Spiel hatte der Keeper für Manchester bei der 1:3-Niederlage im Champions-League-Finale 2011 gegen den FC Barcelona in London bestritten.

Der frühere Torhüter ist nicht der einzige Ex-Profi, den Ajax in anderer Funktion an sich gebunden hat. Frank de Boer ist zurzeit Cheftrainer, Marc Overmars Sportdirektor. Dennis Bergkamp und Wim Jonk sind im Trainerstab angestellt.