Ein spanisches Gericht hat die Berufung eines französischen Fans von Olympique Marseille gegen eine dreieinhalbjährige Haftstrafe zurückgewiesen und das Urteil noch einmal bestätigt.

Santos Mirassiera hatte bei der Champions-League-Partie zwischen Atletico Madrid und Marseille im Oktober 2008 einen Polizisten angegriffen.

In einer Stellungnahme von Olympique Marseille hieß es, dass der Verein voll hinter dem Fan stehen würde. Mirassiera will erneut Berufung gegen das Urteil einlegen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel