Elf Jahre nach seinem Weltrekord-Elferpack beim legendären 31:0 gegen Amerikanisch-Samoa hat der australische Nationalspieler Archie Thompson erneut Fußball-Geschichte geschrieben.

Der 34 Jahre alte Routinier erzielte am Freitag beim 9:0 (3:0)-Auswärtssieg über Guam im Ostasien-Cup nach seiner Einwechselung in knapp über fünf Minuten drei Treffer in Serie.

Dies wurde nun als der schnellste Hattrick in einem offiziellen Länderspiel anerkannt.

Thompson, der in der australischen Eliteklasse für Melbourne Victory spielt, traf beim lockeren Erfolg gegen den Weltranglisten-181. in der 59., 63. und 65. Minute.