Die beiden Bundesliga-Profis Arthur Boka (VfB Stuttgart) und Didier Ya Konan (Hannover 96) stehen im 23-köpfigen Aufgebot der ivorischen Nationalmannschaft für den Afrika-Cup (19. Januar bis 10. Februar 2013) in Südafrika. Das gab Nationaltrainer Sabri Lamouchi am Donnerstag bekannt.

Angeführt wird das Team der Elfenbeinküste, das in diesem Jahr ohne Gegentor ins Finale eingezogen und dort erst im Elfmeterschießen Sambia mit 7:8 unterlegen war, von Stürmer-Star Didier Drogba.

Im Vergleich zum diesjährigen Aufgebot nahm Lamouchi für das Turnier in Südafrika lediglich sechs Änderungen vor.

Die Elfenbeinküste trifft in der Vorrundengruppe D auf Tunesien, Algerien und Togo.