Der argentinische Fußballverband hat zwei Erstligaspieler wegen des Verdachts auf Doping vorläufig supendiert.

Lucas Bernardi, defensiver Mittelfeldspieler der Newell's Old Boys, und Gustavo Canales, Stürmer von Arsenal de Sarandi, sollen positiv auf eine nicht genannte Substanz getestet worden sein.

Weitere Sanktionen könnten folgen, sobald mehr Proben analysiert sind.