In Norwegen regt sich heftiger Widerstand gegen eine mögliche Verpflichtung von Lothar Matthäus als Nationaltrainer.

Ex-Werder-Profi Rune Bratseth und der ehemalige Bundesliga-Profi und -Trainer Kjetil Rekdal warnen eindringlich davor, den Deutschen zu engagieren.

"Ich kann das einfach nicht glauben und hoffe inständig, dass der Verband einen besseren Job macht, als es den Anschein hat", so Bratseth im "Dagbladet". Matthäus' Karriere als Coach trage "keinen Qualitätsstempel. Er hat als Trainer noch überhaupt nichts geleistet".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel