Ein Treffer von Torjäger Klaas-Jan Huntelaar hat der niederländischen Nationalmannschaft nicht zum Sieg im ersten Länderspiel des Jahres gereicht.

In Rades gab es für die Elftal lediglich ein 1:1 (0:0) gegen Gastgeber Tunesien. Huntelaar, der in der Winterpause für 27 Millionen Euro von Ajax Amsterdam zu Real Madrid gewechselt ist, brachte das Team des früheren von Bert van Marwijk in der 61. Minute in Führung.

Den Tunesiern gelang aber nur sechs Minuten später durch Jamel Saihi der Ausgleich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel