Leo Beenhakker wird zusätzlich zu seinem Posten als Nationaltrainer Polens technischer Direktor beim niederländischen Pokalsieger Feyenood Rotterdam.

Dies gab der 66-Jährige auf einer Pressekonferenz bekannt. Beenhakker wird sein Amt ohne Bezahlung ausüben. Der Niederländer war bereits zwei Mal als Trainer beim

derzeitigen Tabellenelften der Ehrendivision tätig.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel