Torhüter Daniel Davari vom Zweitligisten Eintracht Braunschweig steht vor seinem Debüt für die Nationalmannschaft des Iran.

Der 25-Jährige wurde von Nationaltrainer Carlos Queiroz für das Qualifikationsspiel zur Asien-Meisterschaft in Kuwait am 26. März eingeladen.

Der Deutsch-Iraner sollte bereits am 6. Februar gegen den Libanon seinen Einstand für die Perser feiern, sagte dann aber ab, um sich auf den Rückrundenauftakt des Aufstiegskandidaten zu konzentrieren.

Zwei Tage nach dem neuerlichen Termin empfängt die Eintracht am 27. Spieltag Dynamo Dresden.