Paris St. Germain, Gegner des VfL Wolfsburg in der 3. UEFA-Cup-Runde, bleibt in der französischen Meisterschaft in Lauerstellung.

Im Heimspiel gegen den AS St. Etienne gelang ein 2:1-Erfolg, womit der Hauptstadtklub den zweiten Tabellenplatz hinter Tabellenführer Olympique Lyon festigte.

Der niederländische Ehrendivisionär NEC Nijmegen kam vor dem UEFA-Cup-Duell gegen den HSV am Mittwoch über ein 1:1 gegen den SC Heerenveen nicht hinaus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel