Jose Mourinho steht laut englischen Medienberichten kurz vor einer Rückkehr zum FC Chelsea. Laut "Daily Mail" soll der Portugiese im Sommer Nachfolger von Interimstrainer Rafael Benitez werden.

Das Blatt beruft sich dabei auf Informationen aus dem Umfeld Mourinhos. Demnach gilt er als Wunschkandidat von Klub-Eigner Roman Abramovitsch.

Mourinho hatte zuletzt selbst die Spekulationen um seine Zukunft angeheizt. "Nach Portugal, England, Italien und Spanien ist es aber schwer, ein neues Ziel zu finden. Deswegen kann es mich auch an ein altes Ziel ziehen", sagte der 50-Jährige. Mourinho war von 2004 bis 2007 schon einmal Trainer bei den Blues.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel