Traum-Einstand für den Ex-Wolfsburger Josue: Bei seinem Debüt für den brasilianischen Erstligisten Atletico Mineiro aus Belo Horizonte erzielte der 33-Jährige gleich sein erstes Tor und trug damit zum 4:1-Erfolg des Klubs von Ex-Weltfußballer Ronaldinho in der Regionalmeisterschaft von Minas Gerais über Tupi FC aus Juiz de Fora bei.

Josue hatte erst vor wenigen Tagen seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg aufgelöst und kam beim neuen Arbeitgeber wegen der Gelbsperre von Stammspieler Pierre gleich zum Einsatz. Der ehemalige Nationalspieler war 2007 vom FC Sao Paulo zu den Niedersachsen gewechselt und führte die "Wölfe" 2009 als Kapitän zur deutschen Meisterschaft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel