Diese 30 Sekunden seiner Fußballer-Laufbahn wird Bruno Fonseca wohl nie vergessen:

In einem Spiel für den portugiesischen Amateurverein Aguias da Musgueira hielt der Torwart zehn Minuten vor Schluss zunächst einen Elfmeter, nur um dann mit dem folgenden Abschlag aus 95 Metern selbst das Tor zum 2:0 zu erzielen.

Musgueira gewann die Partie der Lissaboner Kreismeisterschaft gegen Lourel am Ende 2:1 - und Torwart Fonseca durch das Internet-Video eines Zuschauers Fans auf der ganzen Welt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel