Joey Barton sorgt einmal mehr mit skandalträchtigen Äußerungen auf Twitter für Aufruhr.

Diesmal schimpft der Mittelfeldspieler von Olympique Marseille über die verstorbene britische Ex-Premierministerin Margaret Thatcher.

"Ich würde sagen: Ruhe in Frieden, Maggie, aber das wäre unehrlich. Wenn es einen Himmel gibt, wird diese alte Hexe dort nicht sein", so Barton: "Was sie der Arbeiterklasse angetan hat, wird noch lange nachwirken, nachdem sie in ihr Grabloch geschoben wurde."

Die wegen ihrer wirtschaftsliberalen Politik umstrittene Tory-Politikerin verstarb am Montag im Alter von 87 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel