Weltstar Raul hat nach seinem Wechsel von Schalke 04 nach Katar mit seinem neuen Klub Al-Sadd direkt die Meisterschaft gewonnen.

Das Team des Rekordtorschützen der Champions Leage machte durch einen 3:1-Sieg gegen Al-Khretyat den Titel einen Spieltag vor dem Saisonende perfekt.

Damit kehrt der 35-Jährige als Meister nach Schalke zurück:

Am 27. Juli tritt er mit Al-Sadd zu seinem Abschiedsspiel in der Arena an. Es läuft unter dem Motto "Gracias Raul".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel