Neuer Job für Stale Solbakken: Der frühere Trainer des 1. FC Köln wird künftig für den norwegischen Fernsehsender "TV2" als Experte arbeiten.

Solbakken, der im Januar beim englischen Zweitligisten Wolverhampton Wanderers entlassen worden war, werde vor allem bei Spielen der englischen Premier League eingesetzt, teilte der Sender mit.

Außerdem soll sich der 45-Jährige, der einen Vertrag bis zur WM 2014 erhielt, um die Nationalmannschaft und den internationalen Fußball kümmern. Solbakken betreute den damaligen Bundesligisten Köln von Juli 2011 bis April 2012.

Nach einer 0:4-Pleite in Mainz wurde er beurlaubt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel