Eine Überraschung gab es am 21. Spieltag der türkischen Süper Lig: Michael Skibbe unterlag mit Galatasaray Istanbul gegen den Tabellenvorletzten Kocaelispor deutlich mit 2:5.

Der Ex-Klub der deutschen Trainer Holger Osieck und Reinhard Saftig geriet durch ein Tor von Mehmet Topal in Rückstand, glich aber durch Taner Gulleri aus. Taner Gulleri war es auch, der sich zum "Gala"-Schreck schoss und 3 Tore nachlegte.

Lediglich durch Murat Hacioglu ließ er sich kurz in seinem Torreigen unterbrechen. Für Istanbul traf noch der Ex-Schalker Lincoln.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel