Der ehemalige Bundesliga-Profi Claudio Reyna wird Sportdirektor beim neugegründeten New York City FC in der MLS.

Der 39-jährige Amerikaner absolvierte für Bayer Leverkusen und den VfL Wolfsburg zwischen 1995 und 1999 insgesamt 74 Spiele und erzielte sechs Treffer.

Zwischen 2003 und 2007 spielte Reyna bei Manchester City, dem Haupteigentümer des ab 2015 in der MLS spielenden Klubs.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel