Paris St. Germain verstärkt seine Offensive mit dem Serben Mateja Kezman. Der Stürmer wechselt zunächst auf Leihbasis von Fenerbahce Istanbul in die französische Hauptstadt. Details über die Modalitäten des Wechsels wurden bislang nicht bekannt.

Der 29-Jährige war vor zwei Jahren von Atletico Madrid an den Bosporus gewechselt und erzielte für die Türken in 46 Ligaspielen immerhin 20 Tore.

Zuvor hatte Kezman auch schon für den FC Chelsea und den PSV Eindhoven gespielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel