Der deutsche Trainer Michael Krüger ist vom sudanesichen Double-Gewinner Al Merreikh aus Khartoum entlassen worden.

Der Klub gab die Trennung von Krüger am Wochenende nur einen Tag nach dem 1:1 im Lokalderby gegen Al Hilal bekannt. Grund für die Demission waren nach Angaben des 54-Jährigen Kommunikationsprobleme.

"Ich bin eigentlich total entspannt. Meine Frau wird wahrscheinlich eine Party feiern", sagte der frühere Trainer von Hannover 96 und Eintracht Braunschweig. "Ich war denen wohl zu unbequem", sagte er.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel