Nichts war's mit Paella für 20.000 Zuschauer! Die Prämie hatte Real Mallorca ausgelobt, sollten die Profis das 0:2 aus dem Hinspiel beim FC Barcelona noch wettmachen.

Doch der Tabellenführer vom Festland blieb cool, so dass dem Tabellen-16. von Deutschlands beliebtester Ferieninsel nur ein 1:1-Achtungserfolg gelang.

Im Finale trifft Barcelona auf Athletic Bilbao, das mit einem 3:0 über den FC Sevilla die 1:2-Niederlage aus dem Hinspiel wettmachte. Schon zur halbzeit hatten die Basken 3:0 vorn gelegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel