Ronny van Geneugden ist als Trainer des belgischen Erstligisten RC Genk zurückgetreten.

Der Grund: Mit 40 Punkten liegt Genk auf dem vierten Rang, 14 Zähler hinter Spitzenreiter RSC Anderlecht.

Pierre Denier und Hans Visser werden bis auf weiteres gemeinsam das Training leiten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel