Der serbische FIFA-Schiedsrichter Milorad Mazic leitet am Freitag (20.45 Uhr) das WM-Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Österreich in München.

Das gab der Weltverband FIFA am Montag bekannt. Als Assistenten kommen seine Landsmänner Milovan Ristic und Dalibor Djurdjevic zum Einsatz, vierter Offizieller ist in Milenko Vukadinovic ein weiterer Serbe.

Der 40 Jahre alte Mazic ist seit 2009 FIFA-Schiedsrichter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel