AC-Mailand-Boss Adriano Galliani wurde bei der Beerdigung von Franco Sensi, dem Präsidenten des AS Rom, von Roma-Anhängern mit Wasser übergossen und beschimpft. Auch Inter Mailands Präsident Massimo Moratti wurde alles andere als freundlich empfangen.

Sensi, der den AS Rom seit 1993 geführt hatte, war am Sonntag im Alter von 82 Jahren gestorben. Bei seiner Beerdigung gehörten Trainer Luciano Spalletti, Kapitän Francesco Totti und Neuzugang Julio Baptista zu den Sargträgern. Tausende Fans waren zur Verabschiedung am Sarg vorbeigezogen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel