Der Ex-Dortmunder Shinji Kagawa hat seinem Unmut über seine Reservistenrolle bei Manchester United Luft gemacht.

"Bitte fragt Coach David Moyes, warum ich nicht auf dem Platz stehe", sagte der Japaner nach dem Test seiner Nationalmannschaft gegen Ghana. Kagawa hatte beim 3:1 Sieg der Japaner den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich markiert.

"Es ist frustrierend, nicht spielen zu dürfen, aber das Tor heute gibt mir wieder Selbstvertrauen. Ich werde nun zu meinem Klub zurückkehren und weiter auf meine Chance warten", sagte Kagawa weiter.

In Yokohama glich der 24-Jährige die Gästeführung durch Frank Acheampong (24.) in der 50. Spielminute per Flachschuss aus.

Kurz darauf trafen Yasuhito Endo (64.) und Keisuke Honda (71.) zum verdienten Erfolg für die Gastgeber. Die Nürnberger Makoto Hasebe und Hiroshi Kiyotake sowie der Schalker Abwehrspieler Atsuto Uchida wurden ausgewechselt.

Hier gibt's alle News zum internationalen Fußball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel