Die Nationalmannschaft Afghanistans hat sich den ersten internationalen Titel ihrer Geschichte gesichert.

Im Finale der Südasienmeisterschaft siegte der 139. der FIFA-Weltrangliste 2:0 (1:0) gegen Indien durch Tore von Mustafa Azadoy und Sandjar Ahmadi.

Bei der letzten Endrunde vor zwei Jahren hatten die Afghanen das Endspiel ebenfalls gegen Rekordsieger Indien noch 0:4 verloren.