Trainer-Exzentriker Jose Mourinho von Inter Mailand hat sich als Nachfolger von Teammanager Alex Ferguson bei Manchester United ins Gespräch gebracht.

"Wenn Sir Alex in Rente geht, wird man sich bei den besten Trainern der Welt erkundigen - und ich falle sicher in diese Kategorie", sagte der Portugiese der Zeitung "News of the World".

Auf die Frage, ob er sich ein Engagement bei Manchester vorstellen könne, antwortete Mourinho: "Ich kann nicht ausschließen, irgendwann dort Trainer zu sein. Besondere Vereine brauchen besondere Trainer."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel