Steaua Bukarest hat sich für den Champions-League-Auftakt beim Bundesligisten FC Schalke 04 am Mittwoch warm geschossen.

Der 24-malige rumänische Meister siegte am Samstag in der nationalen Liga gegen Sageata Navodari souverän mit 5:0 (3:0) und verbuchte damit den vierten Sieg im fünften Saisonspiel.

Federico Piovaccari (5.), Andrei Prepelita (20.), Adrian Cristea (42.) und zweimal Pantelis Kapetanos (72. und 82.) erzielten die Treffer für Steaua.

Hier gibt's alle News zum internationalen Fußball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel