Brasiliens Fußballstar Ronaldo hat nur vier Tage nach seinem Comeback sein erstes Tor geschossen.

Der über ein Jahr verletzte Stürmer des Erstligisten SC Corinthians Sao Paulo markierte beim 1:1 (0:0) gegen den Stadtrivalen Palmeiras SE den viel umjubelten Ausgleich in der Nachspielzeit.

Ronaldo war in der Partie, die aus Sicherheitsgründen im rund 600 km von Sao Paulo entfernten Presidente Prudente ausgetragen wurde, wie bei seinem Comeback erst Mitte der zweiten Hälfte eingewechselt worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel