20 Fans des polnischen Meisters Legia Warschau sind am Rande des Europa-League-Spiels bei Lazio Rom am Donnerstag (0:1) wegen Ausschreitungen festgenommen worden.

Die Gruppe hatte versucht, vor dem Spiel Absperrungen am Olympiastadion zu überwinden, zudem warfen die Randalierer Gegenstände auf Polizisten. Mehrere Beamte wurden leicht verletzt.

Hier gibt's alle News zum internationalen Fußball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel