Der Französische Meister Paris St. Germain muss lange auf Thiago Silva verzichten.

Der Kapitän der brasilianischen Nationalmannschaft fällt mit einer Oberschenkelverletzung etwa bis Anfang November aus. Das berichtete die französische Sportzeitung "L'Equipe" am Dienstag.

"Ich habe schlechte Neuigkeiten. Die Ärzte haben mir gesagt, dass ich sechs Wochen pausieren muss", schrieb der brasilianische Nationalspieler auf seiner Instagram-Seite.

Silva hatte die Blessur im Meisterschaftsspiel gegen den AS Monaco (1:1) erlitten und fehlt PSG in den kommenden Spielen der Ligue 1 sowie in der Champions League gegen Benfica Lissabon und den RSC Anderlecht. Auch die Länderspiele gegen Südkorea und Sambia finden ohne den Innenverteidiger statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel