Superstar Zlatan Ibrahimovic bleibt Paris St. Germain treu.

Der 32-jährige Schwede, dessen Vertrag ohnehin noch bis 2015 läuft, verlängerte bei PSG vorzeitig um ein weiteres Jahr. Angeblich kassiert der Angreifer künftig 15 Millionen Euro pro Jahr.

"Ich sehe keinen ambitionierteren Klub in Europa als Paris Saint-Germain", sagte Ibrahimovic, der in seiner Karriere bereits mit Ajax Amsterdam, Juventus Turin, Inter Mailand, dem FC Barcelona und dem AC Mailand Meister geworden war.

Die Titel mit Juve waren allerdings nachträglich wegen des Manipulationsskandals aberkannt worden.

Ibrahimovic war 2012 vom AC Mailand nach Paris gewechselt und gleich im ersten Jahr mit PSG Meister geworden.

Nach 30 Saisontoren wurde "Ibra" auch zum "Fußballer des Jahres" gewählt. Der Schwede kann sich gut vorstellen, seine Karriere in Paris ausklingen zu lassen: "Es ist mein Wunsch, dass Paris St. Germain mein letzter großer Klub ist."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel