Mit einem kuriosen Treffer hat Ghanas Nationaltorhüter Richard Kingson seinem neuen Trainer Milovan Rajevic zumindest einen Teilerfolg zum Debüt beschert.

Der Schlussmann, nach ausgelaufenem Vertrag beim englischen Erstliga-Absteiger Birmingham City ohne Verein, rannte in der Nachspielzeit der Partie in Tansania nach vorne und köpfte den Ausgleich zum 1:1-Endstand.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel