Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit wurden bei Ausschreitungen am Rande des Ligaspiels der argentinischen Boca Juniors gegen die Argentinos Juniors in Buenos Aires zwei Personen niedergeschossen.

Eine 85 Jahre alte Passantin wurde ins Bein getroffen, ein 55 Jahre alter Mann erlitt eine Kopfverletzung.

Zu den Krawallen war es vor dem Spiel in der Nähe des Boca-Stadions im Süden der Stadt gekommen.

Hooligans verschiedener Boca-Gruppierungen lieferten sich Schlägereien. Es gab sechs Festnahmen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel