Jorge Burruchaga ist als Trainer des Erstligisten Banfield zurückgetreten.

Der 46-Jährige, der auf Vorlage von Diego Maradona das Siegtor zum 3:2 Argentiniens im WM-Finale 1986 gegen Deutschland erzielt hatte, gab seinen Entschluss seltsamerweise nach einem 2:0-Sieg gegen Arsenal bekannt.

"Wir haben ihm gesagt, dass es ein Fehler sei. Aber sein Entschluss stand fest", sagte Banfields Präsident Carlos Portell.

Burruchaga, zuvor Coach bei Indepentiente Buenos Aires und Arsenal, hatte seine Arbeit bei Banfield im Juni 2008 aufgenommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel