Robinho hat Brasiliens Fußball-Idol Pele mit einer Klage gedroht, falls der 68-Jährige seine Drogenvorwürfe gegen den Nationalspieler nicht öffentlich zurücknimmt.

"Eine formale Rücknahme ist gefordert", heißt es in einer Mitteilung auf der Webseite des Stürmers.

Pele hatte Robinho und den früheren Weltfußballer Ronaldo mit Drogenmissbrauch in Verbindung gebracht.

"Es wäre ungerecht über Drogen im Fußball zu reden, nur weil es ein bis zwei Fälle gibt, die damit ein Problem haben, wie zum Beispiel Ronaldo oder Robinho", hatte Pele erklärt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel