Erich Rutemöller ist nach der Entlassung von Ali Daei zum Interims-Coach der iranischen Nationalmannschaft berufen worden.

"Die Trainer haben mich gebeten, den Job zu machen. Das macht ja auch Sinn", sagte der ehemalige Trainer-Ausbilder des DFB der "Bild", ohne Angaben über die Dauer des Engagements zu machen: "Ich weiß nicht, wie lange ich hier bleibe."

Ex-Bundesliga-Stürmer Daei war nach dem 1:2 in der WM-Qualifikation gegen Saudi-Arabien entlassen worden war. Es war die erste Heimniederlage für den Iran nach 32 Spielen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel