Der Wechsel des brasilianischen Nationalspielers Robinho vom spanischen Rekordmeister Real Madrid zum FC Chelsea wird immer wahrscheinlicher. Die "Königlichen" erteilten ihrem Starstürmer die Freigabe.

"Wir werden niemals einen Spieler gegen seinen ausdrücklichen Willen halten. Deshalb bleibt nur die Lösung, den Vertrag einseitig aufzulösen und den Transfer zu ermöglichen", teilte der Klub auf seiner Homepage mit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel