Real Madrid bleibt Tabellenführer FC Barcelona auf den Fersen. Der Titelverteidiger gewann beim FC Malaga 1:0.

Beim Erfolg gegen den Tabellen-Achten stand Christoph Metzelder von Beginn an in der Innenverteidigung. Rafael van der Vaart spielte ebenfalls von Beginn an im linken Mittelfeld. Schütze des entscheidenden Tores war Gonzalo Higuain in der 49. Minute.

Damit liegt Real mit 66 Punkten weiterhin 6 Punkte hinter dem FC Barcelona

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel