Dwight Lodeweges, der Interimstrainer des niederländischen Meisters PSV Eindhoven hat einen ab Sommer gültigen Zweijahresvertrag beim Liga-Konkurrenten NEC Nijmegen unterzeichnet.

Das teilte Lodeweges gegenüber dem PSV-TV mit. Der 51-Jährige war nach dem Rücktritt von Huub Stevens im Januar in Eindhoven zum Interimstrainer ernannt worden.

Favorit auf den Trainerposten in der kommenden Saison ist der bei Schalke 04 beurlaubte Fred Rutten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel