vergrößernverkleinern
Cesare Prandelli schied mit Italien bei der WM bereits nach der Vorrunde aus
Prandelli scheiterte bei der WM 2014 mit Italien bereits in der Gruppenphase © getty

Der türkische Klub Galatasaray Istanbul setzt nach der Trennung von Roberto Mancini angeblich auf einen weiteren italienischen Trainer.

Nach Angaben italienischer Medien hat der Vizemeister dem zurückgetretenen Coach der Squadra Azzurra, Cesare Prandelli, ein Angebot unterbreitet.

Der 56-jährige Prandelli, der nach dem WM-Aus der Azzurri das Handtuch geworfen hatte, überprüft das Angebot. Mancini hatte von Galatasaray 3,5 Millionen Euro pro Saison plus Boni kassiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel