Martin Demichelis vom FC Bayern München ist in den Kader Argentiniens für die WM-Qualifikationsspiele am 6. September in Buenos Aires gegen Paraguay und vier Tage später in Lima gegen Peru berufen worden.

Sein Team-Kollege Jose Sosa, der mit den "Gauchos" in Peking Olympia-Gold gewann, darf in München bleiben.

Erstmals im Kader des zweimaligen Weltmeisters steht Angel di Maria von Benfica Lissabon, der im Olympia-Finale den entscheidenden Treffer zum 1:0-Erfolg über Nigeria erzielte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel