Der AZ Alkmaar ist zum zweiten Mal nach 1981 niederländischer Meister. Die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal belegt trotz einer Niederlage drei Spieltage vor Saisonende Platz eins (76 Punkte) vor Twente Enschede (65) und Ajax Amsterdam (64) und ist damit nicht mehr einzuholen.

Ausgerechnet Titelverteidiger PSV Eindhoven verhalf dem AZ mit einem 6:2-Sieg gegen Verfolger Ajax Amsterdam zur Meisterschaft.

Alkmaar qualifizierte sich 42 Jahre nach der Fusion von Alkmaar '54 und FC Zanstreek damit erstmals für die Champions League.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel