Jose Mourinho hat mit Inter Mailand im ersten Pflichtspiel unter seiner Regie den ersten Titel gewonnen.

Der Meister setzte sich im italienischen Supercup gegen Pokalsieger AS Rom 6:5 im Elfmeterschießen durch. Nach 120 Minuten hatte es 2:2 (2:2, 1:0) gestanden.

Mourinho schrieb den Erfolg ungewohnt bescheiden seinem Vorgänger zu: "Ich habe den Supercup geholt. Ich möchte aber daran erinnern, dass dies nur möglich war, weil zuvor Roberto Mancini den Scudetto gewonnen hat."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel