Mit einem Treffer nach einem knapp 40-m-Sprint-Duell in einen Steilpass brachte Ronaldo seinen SC Corinthians gegen den FC Sao Paulo mit 1:0 in Führung und damit auf die Siegerstraße.

"Ich bin sehr ergriffen. Das war ein großes Spiel", sagte der 32-jährige zweimalige Weltmeister nach dem 2:0 und seinem sechsten Tor im neunten Spiel.

Die Corinthians, die das erste Halbfinale gegen den FC Sao Paulo 2:1 gewonnen hatten, trifft im Finale um die Paulista-Meisterschaft auf den ehemaligen Pele-Klub FC Santos.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel