Nach der schweren Verletzung von Georg Koch hat Peter Pacult drastische Maßnahmen gegen Hooligans gefordert.

"Ich hoffe, dass nun reagiert und Klartext geredet wird. Die Liga hat jetzt die Chance, endlich wirkungsvolle Maßnahmen gegen diese Chaoten durchzusetzen", fordert der Trainer von Rapid Wien in der Tageszeitung "Die Welt" Konsequenzen.

Der Torwart war im Derby gegen Austria Wien durch einen Knallkörper verletzt worden, erlitt bei der Detonation des Böllers einen Hörschaden und kollabierte später in der Kabine.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel