Juventus Turin will Fabio Cannavaro von Real Madrid zurückholen. Da der Vertrag des Verteidigers mit Saisonende ausläuft, wäre er ablösefrei zu haben.

Cannavaros Berater verriet italienischen Medien, dass bisher "das beste und interessanteste Angebot" von der "Alten Dame" vorgelegt wurde.

Mit offenen Armen wird der 35-Jährige nicht von allen empfangen. Der Kapitän der italienischen Nationalmannschaft hatte Turin nach dem Zwangsabstieg 2006 in Richtung Madrid verlassen. Viele "Juve"Anhänger haben ihm das bis heute nicht verziehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel